Star Micronics eröffnet deutsche Niederlassung - Star EMEA Star Micronics eröffnet deutsche Niederlassung - Star EMEA

Star Micronics eröffnet deutsche Niederlassung

Der internationale POS-Druckerhersteller Star Micronics hat heute bekannt gegeben, dass er im April 2017 eine neue deutsche Niederlassung in Frankfurt eröffnen wird.

Star Micronics EMEA konnte im Finanzjahr 2015/2016 bei der Zahl der verkauften Geräte ein Wachstum von 16,5 % verzeichnen. Das Unternehmen, das über das größte Angebot an Theken- und tragbaren mPOS-Drucklösungen verfügt, führt dieses Wachstum auf seine Vorreiterrolle am neuen mobilen POS-Markt zurück. Bei der Entwicklung neuer Produkte stehen Innovationen für Star im Vordergrund und der Hersteller hat sich mit einer Reihe von einzigartigen Produkten, die die POS-Branche geprägt haben, eine führende Marktposition erarbeitet.

Star hat auf allen Ebenen Marktanteile erobert und erfolgreiche Partnerschaften sowohl mit Start-up-Unternehmen als auch großen Unternehmen aufgebaut. Das alles wurde von Stars EMEA-Zentrale in Großbritannien aus erreicht sowie mithilfe erfahrener Verkaufsleiter in verschiedenen Ländern der EMEA-Region und einem Absatzkanal, der ausschließlich aus Vertriebspartnern besteht.

Für Star stellt die Investition am deutschen Markt den nächsten logischen Schritt dar, und der Brexit hat das Unternehmen in seiner Entscheidung noch bestärkt. Angesichts der weltweiten wirtschaftlichen Turbulenzen ist Star mit der Steigerung seiner verkauften Stückzahlen um 16,5 % im Finanzjahr 2015/2016 mehr als zufrieden. Der Hersteller rechnet damit, dass er seinen Umsatz durch die neue Niederlassung in den kommenden Jahren weiter steigern kann.

Star hat sich schon immer als Vorreiter einen Namen gemacht. Das Unternehmen hat als erster POS-Hersteller einen ECO-POS-Drucker und Bluetooth-MFi-POS-Drucker entwickelt und seine Produkte komplett mit allen Setup-Zubehörteilen, kostenlosen Marketingtools sowie einer 4-jährigen Garantie geliefert. Es eröffnet daher eine Niederlassung, die in puncto Format und Layout ausgesprochen innovativ ist, um eine einzigartige Möglichkeit zu schaffen, Einzelhandelsinnovationen am deutschen Markt auf informative Weise zu präsentieren.

Star eröffnet im Herzen von Frankfurt in einer Umgebung mit traditionellen Einzelhandelsgeschäften einen Ausstellungsraum, in dem eine Reihe von mPOS-Softwarelösungen seiner Partner vorgestellt werden. Diese werden von Softwarepartnern vorgeführt und verkauft. Besucher können Softwarelösungen vergleichen und kaufen, wobei die Hardware weiterhin über Stars übliche Vertriebspartner in ganz Deutschland verkauft wird.

Die Niederlassung und der Partner-Ausstellungsraum werden in 60311 Frankfurt, Kornmarkt 6 von Morihito Suzuki eröffnet, der über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen POS-Druck und Einzelhandel verfügt. Er wird die Niederlassung leiten und dabei von einem Team von Verkaufs- und Verwaltungsmitarbeitern unterstützt werden.

Morihito Suzuki erklärte dazu: „Ich freue mich auf die Eröffnung dieser zukunftsweisenden Niederlassung mit Ausstellungsraum im Herzen von Frankfurt. Der Standort wurde aufgrund seiner zentralen Lage in Europa gewählt und ermöglicht es Besuchern aus vielen Ländern, hautnah zu erleben, wie die Hardwarelösungen von Star von führenden Softwarepartnern vorgeführt werden.“

Simon Martin, Director & General Manager, Star Micronics EMEA, kommentierte: „Star konnte in den letzten Jahren ein starkes Marktwachstum erzielen, sodass die Erweiterung unserer Präsenz in Europa und die Präsentation einer breiten Palette von mPOS-Lösungen mit unseren deutschen Softwarepartnern der nächste logische Schritt ist. Es zeigt, dass Star der führende POS-Hersteller ist, für den sich Kunden aufgrund seiner innovativen Lösungen und der leichten Integrierbarkeit seiner Produkte entscheiden.“