Seite auswählen

Star Micronics gibt Einführung von POS-Drucker TSP847II AirPrint™ bekannt

Genau wie der Star TSP654II AirPrint ist der TSP847II AirPrint der erste POS-Drucker, der über eine Apple AirPrint-Zertifizierung verfügt und Belege, Barcodes, Etiketten und Tickets mit 112 mm Breite bedrucken kann.

AirPrint ermöglicht Apple iPad-, iPhone-, iPod- und MacBook-Benutzern unkomplizierte mobile Drucklösungen in einem privaten Netzwerk. Das Hauptziel besteht darin, dass Anwender in der Lage sind, kabellos über das Netzwerk zu drucken, ohne spezielle Druckertreiber zu installieren. Da AirPrint auf iOS-Geräten vorinstalliert ist, kann der Benutzer eine Verbindung zum erforderlichen Drucker herstellen und darauf drucken.

Bisher war AirPrint eher für herkömmliche Tintenstrahl- und Laserdrucker für den geschäftlichen und privaten Gebrauch vorgesehen, doch Apple hat mit der Zertifizierung des TSP654II AirPrint und TSP847II AirPrint von Star bestätigt, dass die Nutzung im POS-Einzelhandels- und Gastgewerbesektor ihren rechtmäßigen Platz hat.

Der TSP847II AirPrint ist der Neuzugang der einzigartigen TSP800II-Multifunktionsserie und gibt automatisch A4-Drucke auf 112 mm breitem Papier, Etiketten oder Tickets aus, indem einfach die TSP800-Option innerhalb der Druckfunktion des nativen Betriebssystems ausgewählt wird. Er ist somit ein einzigartiger Drucker für Apple iPad, iPhone und iPod bei einer Größe von A4 bis virtuellem A6. Aufgrund der um bis zu 90 % geringeren Betriebskosten im Vergleich zu einem herkömmlichen A4-Laserdrucker stellt der TSP847II AirPrint eine erschwingliche, platzsparende Alternative dazu mit der Nutzung von iOS-Geräten dar.

Star gilt als führender Hardware-Innovator, der einen Übergang von hochpreisigen herkömmlichen POS-Terminals hin zu mit der Cloud verbundenen Tablet-POS mit erschwinglicher mobiler oder stationärer Hardware vollzieht. Für diese kann abhängig vom Wachstum des Unternehmens auf unkomplizierte Weise ein Upgrade durchgeführt werden. In Verbindung mit Software, die mit der Cloud verbunden, kostengünstig und auf progressive Weise gemäß Marktentwicklungen und individueller geschäftlicher Anforderungen skalierbar ist, wird Tablet-POS zunehmend gegenüber herkömmlichen POS-Systemen im Einzelhandel und Gastgewerbe vorgezogen.

„Der TSP847II AirPrint baut auf dem Erfolg des TSP654II AirPrint auf und bietet neben der Multifunktionsfähigkeit die einzigartige Vielseitigkeit einer Druckbreite von 112 mm“, so Simon Martin, Direktor und Geschäftsführer von Star Micronics EMEA. „Als kompakte, kosteneffektive Alternative zu einem A4-Laserdrucker ermöglicht der TSP847II AirPrint ohne Treiber die Druckausgabe für eine Vielzahl von Anwendungen im Einzelhandel und Gastgewerbe, wo breite Drucke benötigt werden.“